Balkon im Vollbrand

23.01.2015 22:22 von Florian Hagl

Auf einem Balkon im 1.Obergeschoß gelagertes Holz und Briketts sind aus ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Der Vollbrand war schon auf der Anfahrt von Weitem zu erkennen. Durch das schnelle und beherzte Eingreifen

konnte die Ausbreitung auf den Dachstuhl verhindert werden. Mit 2 Trupps unter Atemschutz unserer Feuerwehr und der Unterstützung weiterer Atemschutzgeräteträger  aus Freising, wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht, die Wohnung belüftet, der Dachstuhl auf Glutnester untersucht, und der Brandschutt vom Balkon entfernt.

Verschalungsarbeiten nach Balkonbrand: klick...

Artikel Merkur Online: klick...

Artikel FFW Freising:   klick...

 

 


Datum:

23.01.2015 - 22:22 Uhr

Einsatzort: Mauthstraße
Anzahl eingesetzte Kräfte: 17
Dauer: 2 Std.
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF10, MZF
 

 

 

Zurück