Brand Holzstapel

23.04.2019 06:35 von ALacherbauer

Durch unsachgemäßes Entsorgung der Holzkohle nach einem Grillabend am Vortag, entzündeten sich Stapel mit Bauholz (Bretter und Hölzer). Die Bewohner bemerkten durch Brandgeruch und der starken Rauchwolke das Feuer und riefen die Notrufnummer 112. Unter Atemschutz mit S-Rohr gelang die schnelle Eindämmung des Brandes. Danach konnten die Holzstapel abgetragen, und das noch brennende und glimmende Holz abgelöscht werden.

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: Raiffeisenstr.
Anzahl eingesetzte Kräfte:

15

Dauer: 1 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

 

Zurück