Dieselspur

30.10.2020 08:37 von ALacherbauer

Beim Einsteigen in den Pkw sah der Fahrer eine Spritpfütze unter seinem Auto. Der herbeigerufenen Abschleppdienst verlud des Fahrzeug. Dabei flossen einige Liter Diesel auf die Fahrbahn. Wir beseitigten den Kraftstoff mittels Ölbindemittel uns sicherten die Straße mit Warnschildern ab.

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: Hallbergmooserstr.
Anzahl eingesetzte Kräfte:

7

Dauer: 1/2 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

 

Zurück