Fehlalarm

25.08.2020 22:22 von ALacherbauer

Ein gemeldeter Pkw-Brand entpuppte sich beim Eintreffen als Motorschaden. Durch Motoröl das auf dem heißen Motor verdampfte entstand eine Rauchentwicklung. Ein klassischer Fall von "Irrtum des Meldenden".

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: A92, km 33,5
Anzahl eingesetzte Kräfte:

14

Dauer: 1/2 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

 

Zurück