Großbrand

16.10.2017 03:41 von ALacherbauer

Aus unbekannter Ursache geriet eine Lagerstätte mit Sperrmüll (ca 700-800 m³) auf dem Gelände der Fa. Wurzer in Brand. Zahlreiche Feuerwehren aus den umliegenden Ortschaften alarmierte die Leitstelle bereits um 00:15Uhr. Da das Brandgut mit Radladern abgetragen werden mußte, dehnten sich die Löscharbeiten auf mehrere Stunden aus.

Wir wurden zur Ablösung der schon länger eingesetzten Kräfte alarmiert. Unsere Aufgabe war die Wasserversorgung mit B-Schläuchen und das Löschen mit dem Wasserwerfer.

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: Fa. Wurzer, Eitting
Anzahl eingesetzte Kräfte: 14
Dauer: 4 Stunden
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF10, MZF

 

 

 

Zurück