Unfall mit Motorrad

04.08.2018 19:16 von ALacherbauer

Beim Abbiegen aus Richtung Erding kommend nach Attaching übersah ein Porschefahrer aus dem Raum Regensburg ein entgenkommendes Motorrad. Der polnische Motorradlenker konnte nicht mehr ausweichen und fuhr mit voller Wucht ins rechte Hinterrad. Durch den Aufprall wurde dieser 55 Meter über die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, daß er trotz Abtransport mit dem Hubschrauber, wenig später im Krankenhaus verstarb. Wir sperrten die Straße von allen Seiten ab und leuchteten die Unfallstelle zum Erstellen des Unfallgutachten aus. Unsere Kameraden aus Marzling unterstützten uns bei der Sperrung der Straße.

 

 

 

 

Einsatzort: Sts. 2084 Abzw. Attaching
Anzahl eingesetzte Kräfte: 12
Dauer: 4,5 Stunden
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF10, MZF

 

Zurück