PKW Brand A92 km 30,5

04.06.2016 20:19 von Florian Hagl

Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit und das daraus resultierende Aquaplaning kam eine Mercedes ML-Klasse

von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun, durchpflügte einen Acker und prallte frontal gegen einen Baum.

Das Fahrzeug drehte sich um die eigene Achse und kam am Ufer des Süßbachgrabens zum Stehen. Der Motorraum fing dabei Feuer. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem brennenden Auto befreien. Wir löschten mit 1 C-Rohr unter schweren Atemschutz den Brand. Die Kameraden aus Freising versorgten uns mit weiteren Löschwasser aus ihrem   

Hlf 20. Die alarmieren örtlich zuständen Feuerwehren, Eittingermoos und Marzling übernahmen dann die

Einsatzstelle.

 

 

Einsatzort: A 92, km 30,5
Anzahl eingesetzte Kräfte: 9
Dauer: 2 Stunden
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10

Zurück