Radioaktives Gut

09.11.2015 06:31 von ALacherbauer

Bei Sortierarbeiten in einer Attachinger Spedition, fiel ein beschädigtes Paket auf, das mit den Gefahrzetteln

"Radioaktiv" beklebt war. Sofort wurde der Karton in einem dafür vorgesehenen Raum gebracht und die Feuerwehr alarmiert. Nach ausgiebigen Messungen, durch unsere Kameraden aus Freising, wurden keine erhöhten Werte ermittelt. 

Es konnte eine Gefahr für die Bevölkerung ausgeschlossen und Entwarnung gegeben werden.

 

Einsatzort: Adolph-Kolping-Str.10
Anzahl eingesetzte Kräfte: 12
Dauer: 1,5 Std.
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

Zurück