Rauchentwicklung

04.03.2020 12:19 von ALacherbauer

Die Alarmierung war zu einer Rauchentwicklung im Gebäude, mit Personen in Gefahr. Beim Erkunden der Küche unter schwerem Atemschutz wurde kein Rauch mehr festgestellt. Es lag aber noch Brandgeruch in der Luft. Die Befragung eines der Bewohner ergab, dass aus dem Bereich vom E-Herd, Rauch hervorquoll. Die Kontrolle des Sicherungskasten ergab dass die Sicherung von Herd, vermutlich durch einen technischnen Defekt, ausgelöst hat. Wir rückten ohne weiter Eingreifen zu müssen, zusammen mit den Kameraden aus Lerchenfeld, wieder ab.

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: Schulstr.
Anzahl eingesetzte Kräfte:

16, einige wegen der Nähe zum Gerätehaus, zu Fuß.

Dauer: 1/2 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10  

 

Zurück