Unfall A 92

20.01.2021 15:58 von ALacherbauer

Vermutlich aus Unachtsamkeit kam es zu einem Auffahrunfall auf der A92. Ein Pkw fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelzug aus Weissrussland. Durch den starken Aufprall kam das Auto ins Schleudern und blieb unmittelbar neben der Mittelleitplanke stehen. Die mittelschwer verletzte Fahrerin konnte nicht durch die Fahrertür aus dem Fahrzeug gerettet werden. Nach Rücksprache mit der Notärztin wurde das Dach mittels hydraulischer Schere entfernt, um so eine möglichst schonende Rettung über das Heck des Fahrzeuges zu ermöglichen. Wir unterstützten unsere Kameraden aus Freising bei diesem Rettungseinsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: A92, km32,0
Anzahl eingesetzte Kräfte:

11

Dauer: 1 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

 

Zurück