VU A92, km 27,0

17.02.2016 20:28 von Florian Hagl

Ausgerechnet während der Bewegungsfahrt des Hlf 10, kam der Alarm zu einem Pkw-Unfall auf der A92.

Nach Absprache über Funk, fuhr das Hlf zum Einsatzort, die anwesenden Kräfte im Gerätehaus mit dem 11/1 zur Unfallstelle. Beim Eintreffen ergab sich folgendes Bild: Bei hoher Geschwindigkeit platzte der Reifen eines Mercedes. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle, schleuderte in die Leitplanke und überschlug sich anschließend. Er konnte sich mit leichten Verletzungen selbst aus dem Fahrzeug befreien. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten die Unfallstelle aus und reinigten die Fahrbahn. Unsere Kameraden aus Freising-Lerchenfeld sperrten mit dem Verkehrssicherungsanhänger die Fahrbahn.

 

 

Einsatzort: A92  km 27,0
Anzahl eingesetzte Kräfte: 13
Dauer: 1,5 Std.
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

Zurück