VU mit Motorrad

02.07.2019 19:59 von ALacherbauer

Ein Motorradfahrer wollte nachdem die Ampel auf grün geschaltet hat, rechts in die Sts. 2084 einbiegen. Der aus Richtung Erding kommender Pkw-Lenker übersah die Rotphase seiner Ampel, und es kam zum seitlichen Aufprall. Dabei stürzte des Motorradfahrer und blieb verletzt auf der Kreuzung liegen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde der Kradlenker bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir regelten den Verkehr bis zum Abtransport durch die Sanitäter, vorsichtig um die Unfallstelle herum.

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzort: Kreuzung Raiffeisenstr.-Sts 2084
Anzahl eingesetzte Kräfte:

8

Dauer: 1/2 Stunde
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10

 

Zurück