VU mit PKW A92

26.08.2015 01:15 von Florian Hagl

Großes Glück im Unglück hatte eine Familie aus Großbrittanien. Nachdem ihre Mercedes ML 270 Klasse aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, einen Autobahnvorwegweiser streifte, die Böschung hinauffuhr um sich dann längsseits zu überschlagen.

Der Pkw kam glücklicherweise auf den Rädern zum Stehen. Alle 6 Insassen konnten sich aus eigener Kraft befreien.

Sie wurden mit teils schweren- und mittelschweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

1 Kind der Familie kam mit dem Rettungshubschrauber ins Schwabinger Krankenhaus.

Bei unseren Eintreffen an der Unfallstelle leisten wir bei einigen verletzten Personen Erste Hilfe.

Das Ausleuchten, die Säuberung der Fahrbahn und das Aufräumen der Einsatzstelle übernahm die FF Attaching,

die Beleutung für den Hubschrauberlandeplatz und Sperrung der Autobahn, unsere Kameraden aus Freising.

 

 

 

 

 

Einsatzort: A92 Fahrtrichtung München km 26
Anzahl eingesetzte Kräfte: 14
Dauer: 2 Std.
Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 10, MZF

Zurück